Deutsche Kinderhilfsstiftung - Förderverein
     Urlaub als Menschenrecht für ALLE Kinder
Das schönste Geschenk ist das Lachen eines Kindes

Kinder im Schatten der Sonne

Kinderarmut als „Phänomen“ in unserer von Ressourcen reichen Welt, mitten unter uns, für einige Mitmenschen nicht erklärbar, weil vielleicht nicht vertieft, für andere nicht erkennbar, weil nicht sichtbar, für sehr viele Mitbürger nicht wahrnehmbar, weil einfach mit einem anderen Armutsbild - meist aus der Dritten Welt – assoziiert. Diese Interpretation des Erscheinungsbildes der Armut von Kindern (08/2008 ca. 20% aller Kinder der BRD, dies mit stark steigender Tendenz!) sollte uns alleine schon zu denken geben. Um die Problemvielfalt dieser explizit schwächsten Randgruppe in unserer Gesellschaft, den Kindern aus der so genannten Unterschicht, welche oft noch dazu von gesundheitlichen Beeinträchtigungen beeinflusst werden, erkennen und wahrnehmen zu können, setzt es die intensive, sachlich korrekte, ideologiefreie und mit viel Empathie geführte Diskussion in breiten Schichten der Bevölkerung voraus. Nur im Ergebnis einer sich veränderten Sichtweise kann es zu einem Paradigmenwechsel kommen.

Michael Seuchter Vorstandsvorsitzender des DKHS e.V. - F

                                 Helfen Sie uns HELFEN!

Unter dem Stichwort "Veranstaltungen" versteht der DKHS e.V. - F nicht die Kommerzialisierung unserer Idee oder gar einen wirtschaftlichen Eigenbetrieb, sondern ausschließlich die vielfältigen Möglichkeiten von gemeinnützigen Sammlungen, etwaigen Lotterieeinnahmen oder der bunte Strauß verschiedenster Aktivitäten des Social Business. Es gibt keine Idee, und sei diese vermeintliche Weise noch so "profan", welche nicht der Diskussion würdig wäre. Wir freuen uns über jegliches Engagement dieser Art, über jeden Hinweis und jede Anregung. Recht herzlichen DANK! 

Im Rahmen der Durchführung von verschiedenen Veranstaltungen informieren wir Sie rechtzeitig über eine eigenständige Seitengestaltung. Die Darstellung des Events werden wir mittels eines hier gesetzten Links bewerben.